onTAP Series 4000 Übersicht

Posted on October 28, 2009

Flynn Systems provides the best JTAG boundary scan test software with their onTAP series 4000 with ProScan

Die onTAP Series 4000 Soft- und Hardware, vereinfacht den Boundary Scan Test und die Programmierung über die gesamte Produkt-Laufzeit. Sie unterstützt sehr zuverlässig, einfaches und kostengünstiges Design, die Entwicklung, die Produktion und die Betreuung Ihrer Elektronikfertigung. onTAP unterstützt Ihr Design hinsichtlich der bekannten IEEE 1149 Regeln. Alle Tests laufen einfach über ein USB Kabel über den jeweiligen JTAG-Port – egal ob BScan-Bausteine, Nicht-BScan fähige IC’s (DDR2, SRAM,..) oder FLASH (In System Programmierung) gehandhabt werden müssen.
Flynn System liefert robuste und leistungsfähige SW&HW-Lösungen seit mehr als 10 Jahren. Dank der enormen Kundenbasis und unseren weitreichenden JTAG-Fachkenntnissen, entstanden Profi-Test Lösungen, einfach zu bedienende Oberflächen mit grafischer Unterstützung aber auch der Bedarf nach technischem Support. ATEcare ist dabei ihr lokaler Ansprechpartner im deutschsprachigen Raum, Italien und in Osteuropa.

 

 

„Design for Testability“ (DFT) und JTAG-Regeln 

Optimierte Designs ermöglichen eine deutliche Reduzierung der Kosten und eine Verkürzung der Produkteinführungszeit.
Über 10 Jahre im aktiven JTAG Test und tausende von Projekten mit der Boundary Scan SW onTAP, bilden ein Know-how, das in der Integration von DFT-Tools logisch und konsequent umgesetzt wurde. 

Sparen Sie Zeit und Geld. onTAP bieten den wohl kostengünstigsten Einstieg in die Boundary Scan Welt am Markt. Sie müssen dabei aber nicht auf weit verbreitete Werkzeuge wie DFT-Tools, automatische Testerstellung, graphischer Fehlerhilfe Richtlinien, höchste Fehlerabdeckung, Pin basierender Fehlererkennung und guten Support, auch in Landessprache, verzichten.
Test-Generierung
Die Boundary Scan SW onTAP, enthält alle notwendigen Werkzeuge, die zum Erstellen umfangreicher, zuverlässiger und stabiler JTAG Test-Lösungen benötigt werden. Diese Entwicklungsumgebung beinhaltet mehr als 2 dutzend CAD Konverter. Mit einem integrierten Netlist-Merge Tool und ProScan, einer graphischen Debug-Umgebung, können Projekte in kürzester Zeit erstellt werden. Mit diesen Werkzeugen können sie einfach und schnell Tests erstellen, starten und anpassen. Das gilt für einfache Single-Chain Bausteine, für Mehrfach-JTAG-Ketten und zusammengefügte Netzlisten in vielfältigen Konfigurationen und dies ohne Limitierung der Knotenanzahl. Das Preis-Leistungsverhältnis dürfte das wohl derzeit Günstigste am Markt sein.
Produktionstest
Alle generierten Tests können mit der „Manufacturing Test Option“, kurz MTO, ausgeführt werden. Sie können jeden Test wiederholt öffnen und ausführen. Gespeicherte Testresultate können vom Entwicklungsteam zur Optimierung weiter verwendet werden. Besonders bei Layoutänderungen ist das ein hilfreiches Werkzeug. Die wesentliche Zielstellung von onTAP ist es, fertige Testlösungen zu erstellen und Flash-Programmierung zu unterstützen. MTO Programme sind gegen versehentliche Änderungen gesichert. Alle Anpassungen müssen in der onTAP Entwicklungsumgebung unter Sicherstellung der Datenintegrität erledigt werden.
Auftragsbasierende Testentwicklung
Mit BSDL und CAD Datei sowie den Datenblättern für Nicht-JTAG fähige Speicher oder FLASH-Bausteine, können Boundary Scan Tests auch gemeinsam über Telefon-Support erstellt werden. Bei Problemen während der Inbetriebnahme, unterstützen wir Sie mit unserem Fachwissen, besonders bei unerwarteten Baugruppen- oder Bausteineinflüssen.
Technischer Support
Flynn Systems ist bekannt für seinen aktiven technischen Support, der oft innerhalb eines Tages, ja wenn möglich, innerhalb weniger Stunden mit Lösungen zur Verfügung steht. Unterstützung finden sie auch bei den lokalen Distributionspartnern in Landessprache. Um schnell und effektiv helfen zu können, benötigen wir von ihnen entsprechende Daten ihrer bereits getätigten Entwicklungsarbeit (Projektordner). ATEcare und das Flynn Systems Support-Team unterstützt Sie interaktiv während der Erstellung bis zum “PASS” und das innerhalb kürzester Zeit.
Flexible und wieder verwendbare Modelle
Flexibilität ist das Schlüsselwort in den meisten Produktionsumgebungen. Die Series 4000 ermöglicht ihnen daher einfaches Ändern und Anpassen bestehender DTS-Modelle, die dann jeweils leicht bei anderen Anwendungen wiederum Verwendung finden können.
Flash-Programming
Die onTAP Series 4000 wird ihre FLASH-Speicher über die neuen High-Speed USB-Kabel und den JTAG-Anschluss, schnellstmöglich programmieren. Die TCK-Rate ist dabei über die SW einstellbar. Mittels der großen verfügbaren Bibliothek von FLASH-Bausteinen, wie DDR2, SRAM, SDRAM etc. sowie von CPLDs und FPGA wird ihnen bereits viel Arbeit abgenommen – selbstverständlich erstellen wir ihnen aber auch individuelle Bibliotheksmodelle für ihre Projekte.
Modulintegrationen
Bestehende Module können wir ihnen gern integrieren.
 
Zusätzliche Werkzeuge und Optionen
DLL-Anwendungen
 
Die onTAP DLL ist eine GUI, mit der eine SVF-Datei geladen wird. Mit dem Start der Anwendung läuft auch der Test vollautomatisch ab. Die Prüfergebnisse aus der Test-Datei werden dann im Test-Result Fenster angezeigt. Im Fehlerfall wird die zugehörige Diagnostic-Message aus der .FAIL-Datei ins Diagnostic-Message Fenster kopiert. Erstellte Testaufrufe werden in der history_list.txt Datei gespeichert – der gleiche Speicherort, wo auch die ontap.dll Datei abgelegt wurde. Eine Auswahl der Testhistorie ist in der Selektions-Box, neben dem Browser-Button jederzeit möglich. Jeder Test kann auch über dieses Selektionsfeld gestartet werden.
USB Test- und Programmierkabel – Eine Plug and Play Lösung
Das onTAP USB Test- und Programmierkabel verbindet die onTAP Programmierumgebung mit ihrem Prüfling. Es kann dabei bestehende Xilinx-, Altera- oder kundenspezifische Anschlüsse ersetzen.
Die TCK-Clock-Rate kann dabei über die SW angepasst werden. Ebenso werden Ein- und Ausgangsspannungen überprüft und wenn notwendig, im Bereich von 1,5 bis 5,0 Volt über eine Referenzspannung (VRef) oder manuell angeglichen. Über dieses Kabel können auch Verkettungen realisiert werden.